Flammspritz-
Verfahren


Flammspritz-Verfahren

ist ein verzugsfreies Auftragen von draht- und pulverförmigen
Werkstoffen zum Zweck ...

  • des Verschleißschutzes
  • des Korrosionsschutzes
  • der Ausschußrettung bzw. Wiederinstandsetzung
wobei in vielen Fällen eine mehrfache Standzeiterhöhung
gegenüber dem Neuzustand gegeben ist.

Dichtring des Lagers einer
Tunnelfräsmaschine
(Ø 4.000 mm)











Metallspritzen eines Lagersitzes
bei einem Planetenträger (3 to)